Redkey W12 – 3 in 1 Bodenreiniger für aktive Familien mit Fellnasen › Macerkopf

2022-07-15 09:35:19 By : Ms. Bess Sun

Menschen lieben Bewegung! In aktiven Familien mit Kindern und Tieren ist immer was los. Da kommt es auch schon einmal vor, dass man nach dem Toben unliebsame Hinterlassenschaften auf dem Fußboden findet. Mit dem Redkey W12, einem multifunktionalen Nass- und Trockensauger, sind kleine und größere Missgeschicke im Nu wieder beseitigt.

Welche Familie kennt das nicht? Sobald Kinder oder Haustiere einziehen, wird das eigene Haus plötzlich zum Abenteuerspielplatz. Da wird gelacht und getobt, gesprungen und erklommen, observiert und erforscht, versteckt und gefunden. Dass da öfter einmal ein Missgeschick passieren kann, ist nur allzu verständlich. In einem Haus voller Leben kann es eben nicht immer so sauber zugehen wie in einem Grandhotel.

“Schließlich gibt es viel schönere Dinge als Wäsche waschen, Geschirr spülen, Staubsaugen und Aufwischen.”

So viel Zeit wollen Eltern auch gar nicht in ihren Haushalt investieren. Schließlich gibt es viel schönere Dinge als Wäsche waschen, Geschirr spülen, Staubsaugen und Aufwischen. Familien mit Hunden ziehen den langen Waldspaziergang  definitiv der Heimarbeit vor. Katzenfreunde möchten lieber mit ihrem Stubentiger schmusen und Eltern lieber Zeit mit ihren Kindern verbringen.

Sauber soll es dennoch sein, aber schnell und einfach soll die Reinigung vonstatten gehen – und keine Legion unterschiedlicher Geräte voraussetzen. Am besten wäre es, wenn es ein Werkzeug für alles gäbe.

Die Marke redkey weiß um diesen Wunsch. Vor dem Hintergrund ihres Leitgedankens – nämlich das Leben der Menschen durch innovative Elektrogeräte zu erleichtern – hat die Marke die Daten hunderter Verbraucherinnen und Verbraucher aus unterschiedlichen Kontinenten und Ländern gesammelt und analysiert, um aus den Ergebnissen ein Produkt zu entwickeln, welches genau auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zugeschnitten ist. Daraus entstanden ist ein 3in1-Gerät, das sowohl ein Staubsauger als auch ein elektrischer Wischmop und ein elektrischer Nassreiniger ist.  Ein Multifunktionsgerät, welches den herkömmlichen Staubsauger ebenso überflüssig macht wie den unpraktischen und platzraubenden Wischmop mit Kübel. Der redkey W12 kann drei Dinge auf einmal. Er saugt, wischt und reinigt im gleichen Atemzug, und ermöglicht dadurch, “trockene und nasse Pannen” zeitgleich zu entfernen.

Der W12 erleichtert Eltern die Hausarbeit, denn mit ihm lässt sich Staub und Schmutz schnell und einfach beseitigen. Es bleibt mehr Zeit zum Spielen und Toben mit den Kleinen.

Mit der langen Akkulaufzeit von 40-45 Minuten können auch große große Flächen oder das ganze Haus auf einmal gereinigt werden.

Nach einem langen Arbeitstag sind viele zu erschöpft, um sich intensiver Hausarbeit zu widmen. Der redkey W12 erleichtert das Putzen und verschafft Ihnen mehr Freizeit – für echte Quality Time, in der Bücher gelesen oder einfach eine Tasse Kaffee getrunken wird.

In der nassen Jahreszeit wissen Katzenbesitzer sofort, wann Madame Mieze von ihrem nächtlichen Freigang wieder nach Hause gekommen ist. Auch Hundebesitzer kennen das Problem nur allzu gut. Struppi, Rex und Rocki hinterlassen gerne kleine Geschenke in Form von Pfotenabdrücken im Flur. Und auch, wenn sich alle unsere Tiere einen Stern auf unserem privaten Walk of Fame verdient haben – über einen schmutzigen Eingangsbereich ist man dann doch eher nicht so erfreut. Den W12 dafür am besten schon in der Herbstzeit im Flur platzieren, und gleich nach dem Nachhausekommen in die Hand nehmen, um die Spuren im Handumdrehen zu beseitigen.

Der W12 ist leicht zu transportieren und durch den Antrieb der Walze, seine Gelenkigkeit bei gleichzeitig guter Bodenhaftung leicht zu manövrieren. Das erleichtert älteren Menschen die Hausarbeit.

Ein einziges Gerät für alles nimmt weniger Platz weg als viele Geräte für eines. Der Haushaltsschrank kann vom Staubsauger, von Kübeln und Wischmops entrümpelt werden.

Was den W12 so besonders macht, ist seine Selbstreinigungsfunktion. Sobald man ihn zurück in die Ladestation stellt und die Selbstreinigungstaste drückt, beginnt er damit, die Walzenbürste zu reinigen. Und zwar so lange, wie das blaue Licht in Atemfrequenz blinkt. Der Selbstreinigungsprozess stoppt automatisch, wenn die Walze wieder sauber ist. Das ist überaus bequem für alle, die eigentlich gerade Besseres zu tun haben, als sich um den Schmutz auf dem Boden zu kümmern.

“Alles ist wichtiger als Putzen!”

Alles ist wichtiger als Putzen! Trampolin springen mit den Kleinen zum Beispiel. Oder dem Vierbeiner feierlich einen Riesenknochen überreichen. Und wenn Madame Mieze meint, dass es jetzt an der Zeit ist, mir ihr und der Papiertüte verstecken zu spielen, dann kann man ihr das nun aber wirklich nicht verwehren! Für all das und für alles, was das Leben erst wirklich lebenswert macht, wurde der W12 entwickelt. Er saugt und wischt – und reinigt die Bürstenwalze noch dazu ganz von alleine. Die Hände bleiben sauber. Auf diese Weise lässt sich die gewohnte Reinigungszeit, die man mit Staubsauger, Kübel und Mop vertrödeln würde, um die Hälfte reduzieren.

Tipp: Die Selbstreinigungsfunktion ist auch überaus hilfreich, wenn größere Pannen behoben werden sollen. Einfach Gerät kurz zurück in die Ladestation, Reinigungstaste drücken und die Walze im Zwischengang säubern.

Wollten wir nicht alle schon immer einen, der alles kann? Der redkey W12 Nass- und Trockensauger ist so einer! Das macht ihn ziemlich sympathisch! Wer sich dafür entscheidet, mit mit einem W12 zusammenzuziehen, der bekommt einen Haushaltshelden, der seinem Besitzer mehr Freizeit verschafft. Denn während ein normaler Staubsauger nur Staub und trockene Krümel aufsaugen kann, entfernt der redkey W12 zusätzlich:

Ganz schön starke Leistung für jemanden, der so anspruchslos ist wie der W12! Er bringt mit 150 Watt nicht nur eine starke Reinigungskraft mit, sondern ist mit seinem Gewicht von 3,8 kg auch noch federleicht, und dadurch schnell und kabellos von einem Bereich zum anderen transportierbar. Eine Funktion, die immer dann sehr hilfreich ist, wenn sich im Haus mehr als nur ein Kind aufhält. Man weiß ja nie, was den Knirpsen so alles einfällt – besonders dann, wenn es verdächtig ruhig ist.

Verdächtig ruhig ist auch der W12. Einer, der alles kann, und dabei auch noch leise ist? Fast könnte man meinen, dass da irgendwas nicht mit richtigen Dingen zugeht. Aber es ist tatsächlich so! Beim Saugen erzeugt der W12 eine Geräuschbelastung von 72 dB. Damit stört er die Teenie-Tochter weder beim Telefonieren, noch den Vater beim Fernsehen oder den Sohn beim Musik hören. Es ist sogar möglich, während des Saugens weiter in gewohnter Lautstärke zu sprechen.

Kein Staubbeutel notwendig. Der W12 besitzt einen Abwassertank und einen Staubfänger. Beide Vorrichtungen sind regelmäßig zu entleeren / zu reinigen.

Sehr einfach zu reinigen. Mit einem Klick ist der Reinwasser- sowie der Abwasserbehälter entfernt. Ebenso kinderleicht ist auch die Walzenbürste aus der Düse zu entnehmen. Immer auf den Klick hören!

Zahlen, Daten, Fakten im Überblick: