Dreame L10s Ultra: Neuer Saugroboter mit Station zum Selbstreinigen vorgestellt

2022-09-10 11:06:33 By : Mr. William Wu

Smart Home, Software, Hardware, Mobile Computing & Co.

von Felix Frank Sep 1, 2022 | Kommentieren

Mit dem neuen L10s Ultra will der bekannte Saugroboter-Hersteller DreameBot ein neues Flaggschiff an den Markt bringen. Diverse Modelle des Herstellers haben wir bereits einem Testbericht unterzogen. Derzeitige Flaggschiffe verfügen über eine Absaugstation, die zudem in der Lage ist den Wischmopp zu reinigen. Dazu zählt das Top-Modell aus dem Hause Roborock, der S7 MaxV Ultra sowie der Ecovacs Deebot X1.

Auch die Basis des L10s Ultra saugt nicht nur den Staubbehälter ab. Darüber hinaus wird der Mopp gereinigt und getrocknet. Zudem wird auch automatisch frisches Wasser nachgefüllt. Beim Mopp setzt Dreame auf zwei rotierende, kreisrunde Mopps. Diese drehen sich mit 180 RPM und werden zudem mit Druck auf den Boden gebracht. Die Zeiten, in denen da lediglich ein feuchter Lappen hinterhergezogen wird, sind gezählt. Zudem erlaubt der L10s Ultra auch das Anheben des Mopps um bis zu 7 Millimeter, beispielsweise beim Reinigen eines Teppichs. Man vereint hier also die Vorzüge vom Roborock-Modell und jenem von Ecovacs.

Der L10s verfügt über LDS sowie eine RGB-Kamera und wird durch diverse AI-Algorithmen befeuert. Zum Einsatz komme zudem die sogenannte Streifenprojektion (Structured-light 3D scanner) für eine dreidimensionale Erfassung des Raumes. So soll er zum Reinigen eine Karte erstellen und auf Basis dieser eine Reinigungs-Strategie verfolgen, ohne an Hindernissen anzudocken. Über die App kann man da aber auch den Reinigungsvorgang den eigenen Vorlieben anpassen, so beispielsweise unterschiedliche Saugkraft, je nach zu reinigendem Raum. Die Saugkraft wird mit 5300 Pa angegeben, das kann sich im Vergleich blicken lassen. Die „Bürste“ auf der Unterseite habe man überarbeitet, besonders das Saugen von Teppichen soll davon profitieren. Zudem sollen sich Haare nicht mehr ganz so einfach verfangen. Man setzt da nun nicht mehr auf klassische Borsten, sondern Gummi.

Im L10s Ultra arbeitet ein Akku mit einer Kapazität von 5.200 mAh, das ist marktüblich. Der Staubtank misst 350 Milliliter, während der eingebaute Wassertank mit 80 Millilitern befüllt wird. Das klingt im ersten Moment etwas wenig, aber die Station füllt hier wie gesagt automatisch nach. Im Frischwassertank der Station haben ganze 2,5 Liter Platz, außerdem ein Staubbeutel mit 3 Litern.

Sonstige Schmankerl? Man unterstützt Sprachbefehle von Alexa, Siri sowie dem Google Assistant. Diese können also parallel zur App zurate gezogen werden.

Der Dreame L10s Ultra wird erstmals auf der IFA Berlin 2022 vorgestellt und am 15. September offiziell für Kunden in Deutschland zu einem Sonderpreis von 1.099 € (regulärer Preis: 1.199 €) zu haben.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Schlechte Bewertungen und 25 Millionen Zuschauer in 24 Stunden: Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Umfrage September 2022: Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sollte man…

Apple Watch Ultra vorgestellt – speziell für Sportler und Entdecker

Apple: Das ist das iPhone 14 Pro

9-Euro-Ticket: Nachfolger geplant, aber wesentlich teurer

Apple-Chef Tim Cook: iPhone-Nutzer verlangen keine RCS-Kompatibilität

Kaufland und Lidl: E-Autos können nicht mehr gratis laden

Apple iOS 16 erscheint am 12. September 2022

sipgate: Kostenloser Starter-Tarif wird gestrichen – ab 2023 auch für Bestandskunden

Roborock: Heißlufttrockner-Element kommt nach Deutschland

Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sollte man...

Wir freuen uns auf deine Tipps, News & Vorschläge! Zum Formular

Caschys Blog © 2022. Alle Rechte vorbehalten.